Richtiges Lernen

Kinder sind wie Sonnenblumen

»Gepostet von am Jul 7, 2018 in Allgemein, Kritische Betrachtungen, Nachhilfe, Richtiges Lernen, Schulsystem | Keine Kommentare

mehr

In den Ferien Wissenslücken schließen :-)

»Gepostet von am Jun 24, 2018 in Allgemein, Kritische Betrachtungen, Nachhilfe, Richtiges Lernen, Schulsystem | Keine Kommentare

In den Ferien Wissenslücken schließen :-)

Wenn Ihr Schulkind nicht lernen mag, es verwirrt, gelangweilt, gereizt ist, es keine Hausübungen machen mag, oder gar am Unterricht nicht mehr teilnehmen will, dann ist es Zeit, dass ihr Kind kompetente Hilfe bekommt! Nach einem ausführlichen Wissenstest, werden die Wissenslücken festgestellt. Anschließend erhält Ihr Schulkind einen genauen individuellen Unterrichtsplan, der darauf hinzielt, dass Ihr Schulkind in seiner eigenen Schulstufe ankommen und am Unterricht wieder mit Freude teilnehmen kann. Ich habe 40 Jahre pädagogische Erfahrung und kann Ihrem Schulkind helfen! Gerade in den Ferien ist genügend Zeit, die Wissenslücken zu füllen! Rufen Sie mich einfach unverbindlich an!

mehr

WIE WÄRE ES, GEBILDET ZU SEIN? Vortrag von Prof. Dr. Peter Bieri (Pascal Mercier)

»Gepostet von am Mai 21, 2018 in Allgemein, Kritische Betrachtungen, Nachhilfe, Richtiges Lernen, Schulsystem | Keine Kommentare

WIE WÄRE ES, GEBILDET ZU SEIN? Vortrag von Prof. Dr. Peter Bieri (Pascal Mercier) am 4.11.2005 an der Pädagogischen Hochschule Bern  (Handout in einem Seminar von Prof. Dr. Konrad Paul Liessmann, Philosophisches Institut der Universität Wien im Seminar „Bildung/Halbbildung/Unbildung“ im SoSe 2008) Bildung ist etwas, das Menschen mit sich und für sich machen: man bildet sich. Ausbilden können uns andere, bilden kann sich jeder nur selbst. Das ist kein blosses Wortspiel. Sich zu bilden, ist tatsächlich etwas ganz anderes, als ausgebildet zu werden. Eine Ausbildung durchlaufen wir mit dem Ziel, etwas zu können. Wenn wir uns dagegen bilden, arbeiten wir daran, etwas zu werden – wir streben danach, auf eine bestimmte Art und Weise in der Welt zu sein. Wie kann man sie...

mehr

Unser Schulsystem ist Mist

»Gepostet von am Apr 22, 2018 in Allgemein, Kritische Betrachtungen, Nachhilfe, Richtiges Lernen, Schulsystem | Keine Kommentare

Unser Schulsystem ist Mist

Professor Harald Lesch bringt es auf den Punkt. Unser Schulsystem ist Mist, nicht nur in Deutschland.Unser Schulsystem ist Mist  

mehr

DER SCHLÜSSEL FÜR VERSTEHEN IST ERFAHRUNG!

»Gepostet von am Feb 19, 2018 in Allgemein, Kritische Betrachtungen, Nachhilfe, Richtiges Lernen, Schulsystem | Keine Kommentare

DER SCHLÜSSEL FÜR VERSTEHEN IST ERFAHRUNG!

DER SCHLÜSSEL FÜR VERSTEHEN IST ERFAHRUNG! Um die Theorie des Lernstoffes auch wirklich verstehen zu können, muss dem Schüler die Gelegenheit gegeben werden, die theoretischen Informationen zur Anwendung bringen zu können. Beispiel: Wie kann ein Schüler verstehen, wie Eisen und Schwefel zusammen reagieren, wenn sie es nicht ausprobiert haben? Theorie und Praxis müssen im Unterricht gleichberechtigt sein. 50% zu %50%. Im heutigen Unterricht sieht der Prozentsatz so aus: 90% zu 10%.

mehr

Was ist eine gute Nachhilfe?

»Gepostet von am Okt 18, 2016 in Allgemein, Nachhilfe, Richtiges Lernen, Schulsystem | Keine Kommentare

Was ist eine gute Nachhilfe?

Eine gute Nachhilfe muss als erstes die Wissens Lücken des Schülers schließen! Die Tatsache, dass der Stoff der Schulfächer in den Jahrgangsstufen aufeinander aufbaut verlangt als erstes einen Wissenstest. Lücken, die in früheren Jahrgangsstufen entstanden sind, nimmt der Schüler in die nächste Klassenstufe unweigerlich mit. Das Schließen dieser Lücken ist also oberstes Gebot für erfolgreichen Nachhilfeunterricht. Hier hat ein erfahrener Nachhilfelehrer einen immensen Informationsvorsprung. Wenn die Wissenslücken nicht VOR jeder Nachhilfe geschlossen werden, hat Nachhilfe überhaupt keinen Sinn, denn der Schüler wird unweigerlich in diese Lücken fallen und sich rein gar nichts merken und nichts verstehen.

mehr